Videoüberwachung & Sicherheitstechnik

DVR HDD-Kalkulator

In diesem Festplattenkalkulator für unsere Langzeitrekorder können Sie die ungefähre Festplattengröße berrechnen, die Sie in den Rekorder einbauen müssen.
Durch ändern der in der nachfolgenden Tabelle angegebenen Werte erhalten Sie am Ende den geschätzten erforderlichen Speicherbedarf.
Sie haben dann einen ungefähren Anhaltspunkt wie groß die Festplatte sein muss, die Sie in Ihren Rekorder verbauen müssen.

Wichtig! In einigen Versionen von Mozilla Firefox kann es vorkommen, dass die Berrechnung nicht funktioniert. Verwenden Sie dann bitte den Internet Explorer.

DVR Festplatten-Kalkulator
Komprimierung-
verfahren:
H.264
MPEG-4
MPEG-2
MJPEG
Kamera-Auflösung:
QCIF (176x144)  
CIF (352x288) 1 MP (1280x1024)
2CIF (704x288) 2 MP (1600x1200)
4CIF (704x576) 3 MP (2048x1536)
Video-Qualität: Höchste Mittel Standard
Durchschnittliche
Bildröße:
KB
 
Anzahl der Kameras: Kameras
 
Bildrate je Kamera: FPS*
Aufnahme Std.
/ Kamera / Tag:
Stunden pro Tag
Anzahl der
Aufnahmetage:
Aufzeichnungstage
 
Gesamte
Bandbreite:
Pro Kamera:
 
Geschätzter
Speicherbedarf:
 
 
* Tipps:
- 25 Bilder pro Sekunde (PAL) sind Echtzeit. Bei 5 bis 7 Bildern pro Sekunde verpassenSie keine Aktivität.
- Es gibt keine wirkliche Notwendigkeit in Echtzeit aufzuzeichnen, es sei denn aus regulatorischen Gründen wie im Falle von staatlichen Einrichtungen oder Casinos.
- Herkömmliche analoge Systeme zeichnen mit 1 Bild pro Sekunde auf.